DIE Jungenschaft

DIE Jungenschaft gründete sich 1992 aus einer älter gewordenen Jungschar. Die Leitung übernahmen damals Uwe Jungmann, Jürgen Pfeffer und Thorsten Stiller. Jedoch gaben Jürgen Pfeffer und Thorsten Stiller die Leitung nach einem Jahr wieder ab. Thorsten Stiller übergab seine Leitung an seinen Bruder Stefan Stiller, der gemeinsam mit Uwe Jungmann die Gruppe seit 1993 leitet.
Die Besetzung der Gruppe hat sich zwar immer wieder mal verändert, ist aber seit zehn Jahren recht konstant geblieben.

Die Gruppenstärke liegt zur Zeit bei neun Mitgliedern ab 24 Jahren. Wir treffen uns immer mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im CVJM-Häusle.

Unser Gruppenprogramm planen wir immer am Jahresanfang und nach den Sommerferien und besteht im Wesentlichen aus sportlichen Aktivitäten (z. B. Fußball spielen, Kegeln, Minigolf, Krocket), Spielen wie Quiz, Karten- und Brettspiele, Turniere im Billard und Tischfußball, aber auch kulturelle Abende mit Kino, Theater und Comedy-Vorstellungen im Alten Amtsgericht Böblingen oder im Sindelfinger Theaterkeller, Thermalbadbesuche oder auch gemeinsamem Kochen. Alle vier bis sechs Wochen machen wir eine Bibelarbeit, die übrigen Abende schließen wir mit einer kurzen Andacht. Beinahe jährlich machen wir ein Jungenschaftswochenende mit Segeln auf dem Bodensee, Canyoning und Wildwasser-Rafting, Quadfahren oder was uns sonst so einfällt.

Immer mal wieder übernehmen wir gemeinsam die Gestaltung und Feier eines Gottesdienstes in der evangelischen Kirche in Magstadt.