Rückblick und Berichte

Bezirksposaunentage 2015 in Altdorf und Warmbronn

Posaunenchor„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob." (Röm 15,7) – Unter dem Motto der diesjährigen Jahreslosung fanden in diesem Jahr die Bezirksposaunentage in Altdorf und Warmbronn statt.
Bläserinnen und Bläser unseres gesamten Kirchenbezirks Böblingen kamen an diesem Sonntag zu einem Posaunentag in Altdorf zusammen. Am Morgen gestalteten sie den Festgottesdienst mit und spielten anschließend auf dem Altdorfer Kirchplatz.

Eine Besonderheit war für uns der Auftritt eine Woche später in Warmbronn. Auf Einladung unseres befreundeten Posaunenchors aus Warmbronn fuhren wir am Sonntag den 22. März 2015 nach Warmbronn in die Staigwaldhalle. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes zum Bezirksposaunentag musizierten wir zusammen mit den Bläserinnen und Bläsern des Bezirks Leonberg. Viele engagierte Bläserinnen und Bläser sorgten für eine eindrucksvolle Umrahmung des Gottesdienstes. Nach dem Gottesdienst ging es in die Ortsmitte zum Abschlussblasen. Mit einem Umtrunk im Bürgerhaus endete dann der gelungene Vormittag.

Jahresrückblick 2014

Das Jahr 2014 war ein ereignisreiches Jahr für unseren Posaunenchor. Nach dem Probenbeginn am 9. Januar wirkten wir bei der Verabschiedung des alten und der Einsetzung des neuen Kirchengemeinderats Ende Januar im Gottesdienst mit.
In der Bläserfeierstunde am 30. März durften wir Rudolf Kienle für 70 Jahre, Walter Schüle für 60 Jahre und Bernhard Pflüger für 10 Jahre aktiven Bläserdienst im Posaunenchor Magstadt ehren. Rudolf und Walter haben sich nach nun 130 Jahre entschieden in den wohlverdienten Bläserruhestand zu gehen. So viele Jahre Bläserdienst sind etwas ganz Besonderes. Vielen Dank für euer treues Engagement in unserem Chor.

Ein weiteres Highlight war die Teilnahme am Landesposaunentag in Ulm. In diesem Jahr spielten wir in der Donauhalle und genossen anschließend einen herrlichen Tag in Ulm.
Leider mussten wir aber auch treue Freunde in diesem Jahr ziehen lassen. Cathy und Carl Williams, zwei langjährige Stützen des Chores, verabschiedeten wir im Juli in Richtung Amerika. Euch ein Dankeschön für viele gemeinsame Stunden. Ihr werdet uns sehr fehlen.
Am 10. September wirkten wir an der Gedenkfeier anlässlich des 70. Jahrestages des Bombenangriffs auf Magstadt mit.

Nicht unerwähnt soll auch unser Jahresausflug im Oktober bleiben. Ziel war das Residenzschloss Ludwigsburg. Nach einem Spaziergang durch den Favoritepark erlebten wir eine interessante Kostümführung durch die königlichen Gemächer und ließen den Tag in einem Restaurant in der Altstadt ausklingen.

Auch in diesem Jahr hatten wir zudem viele Auftritte im Gottesdienst (u.a. bei den Konfirmationen und im Rotsteinbruch).

Posaunenchor